· 

So helfen Freundschaften gegen Stress

Art by anneamanda
Art by anneamanda

Es sind nicht gerade einfache Zeiten. Eine bessere Zukunft ruft uns, aber viele alte Strukturen halten uns noch zurück. Es ist leider das Jahresthema, mit dem wir uns alle 2021 herumschlagen müssen (Uranus im Stier im Quadrat zu Saturn im Wassermann). Wir wollen Freiheit, Flexibilät und Innovation, doch zugleich möchten wir nicht auf das Altbewährte verzichten. Dabei müssen wir immer wieder aussortieren und Prioritäten setzen. Das verursacht oftmals Stress.

 

Und was nützt am Besten gegen Stress? Freundschaften! Sie sind unsere grosse Stärke dieses Jahr und gehören ebenfalls zur Wassermann-Qualität.

 

Die Forschung hat gezeigt, dass der Körper bei Stress, insbesondere bei Frauen, hohe Mengen an Oxytocin freisetzt. Dieses Hormon fördert soziales und fürsorgliches Verhalten und wirkt beruhigend. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung, dass alle Menschen bei Stress in den Kampf- oder Flucht-Modus verfallen, haben Studien gezeigt, dass Frauen in Krisen eine andere Bewältigungsstrategie haben: Sie reagieren fürsorglich. Ihr Verhalten entspricht also bei Stress dem lunar-weiblichen Prinzip "tend and befriend", der Fürsorge und der Freundschaft.

 

Wie die Tierkreiszeichen Freundschaften pflegen, so dass es sich stressvermindernd auswirkt, lest ihr hier: 

 

Widder: Du bist nicht gerade der intime Freundschaftstyp. Das macht nichts. In deinem Fall empfehlen wir, dass du weiterhin für dich alleine Sport treibst. Falls du aber eine Freundin hast, die gerne mit dir unterwegs ist, geht doch gemeinsam auf Erkundungstour in einer Gegend, die ihr noch nicht kennt. 

 

Stier: Du magst es gerne ruhig und deine Freundschaften müssen dir praktischen Support bieten. Kocht zusammen ein traditionelles Essen aus deiner Kindheit, das tut dir gut. Nach dem Essen wirkt ein Spaziergang in der Natur beruhigend. Das Gehen fördert auch eure guten Gespräche.

 

Zwillinge: Dich muss man nicht zuerst auffordern, über deine Gefühle zu sprechen. Das tust du oft und gerne durch alle erdenklichen Medien. Versuch den Klatschlevel niedrig zu halten, denn das ist eher stressfördernd, und diskutiere stattdessen über das Buch, das gerade liest.

 

Krebs: Lade deine Freunde zu dir nach Hause ein, macht es euch gemütlich, zündet möglichst viele Kerzen an und diskutiert bis spät in die Nacht darüber, was euch bewegt. Es ist fast wie beim Lagerfeuer. Ein Lammfell oder ein paar flauschige Kissen wirken zusätzlich stressreduzierend.

 

Löwe: Sei grossherzig und versuche, deine innere Sonne leuchten zu lassen. Denn wenn du nicht mehr strahlst, wer dann? Mit deiner Herzenskraft vermagst du es, dich selbst und andere zu trösten und zu begeistern. Du schaffst es, deine Freunde daran zu erinnern, wer sie wirklich sind – und wie durch Magie, erkennst du in ihnen, wer du selbst wirklich bist.

 

Jungfrau: Du bist bekanntlich gut im Analysieren. Biete diese Fähigkeit deinen Freunden an und sprecht über das, was euch stresst. Nehmt es auseinander, beleuchtet es von allen Seiten, du hast bestimmt neulich gerade einen Artikel zum Thema gelesen. Indem du anderen hilfst, hilfst du dir selbst. 

 

Waage: Kontakt ist dein Elixier. Du bringst Style, Schönheit, Harmonie und Wertschätzung in die Welt deiner Freunde. Aber auch du brauchst sie wie die Luft zum Atmen.

 

Skorpion: Qualität und nicht Quantität ist dir wichtig. Tief soll eine Freundschaft sein, mit Seelenschwestern-Feeling. Es tut dir gut, dich öffnen zu können ohne Furcht vor Verrat, deshalb wähle deine Freundschaften gut – andererseits, wem sagen wir das, du hast einen Riecher dafür, wem du vertrauen kannst und wem nicht.

 

Schütze: Am besten kannst du entspannen, wenn es wieder einmal so richtig inspirierend ist. Verbringe also Zeit mit einer Freundin, die Dinge tut, die dich faszinieren. Diskutiert über ihre Ansichten und teile ihr deine Weltanschauung mit. Welches philosophische oder spirituelle Thema wollt ihr euch heute vorknüpfen?

 

Steinbock: Am Meisten entspannt es dich, wenn du deine Expertise weitergeben kannst und du gebraucht wirst. Schau dich um, welche Freundin braucht dein offenes Ohr oder deine Finanzberatung? Wo könntest du eine Mentorin werden? 

 

Wassermann: Du magst exzentrische Leute, denn du selbst bist nicht weniger exzentrisch. Du lebst von kultureller Vielfalt und hast ein geheimes Flair für's Querdenken. Wenn du und deine Freunde wieder einmal die Welt kopfüber betrachtet, wie Pippi Langstrumpf, dann gehts euch schnell wieder gut.

 

Fische: Nimm das Lagerfeuer-Szenario vom Krebs und füge noch Musik hinzu. Du liebst es mit deinen Freunden zu musizieren und schwebst dabei „völlig losgelöst von der Erde“ wie Major Tom im berühmten Lied von Peter Schilling. Dort heisst es: „Jeder ist im Stress, doch Major Tom macht einen Scherz, dann hebt er ab und völlig losgelöst von der Erde schwebt das Raumschiff, völlig schwerelos…“. Das bist du.

 

 

 

©Andrea Hofman, 2021 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0