Narrenzeit - Zeit veränderter Wahrnehmung
Alignment · 16. Februar 2021
Die Narrenzeit war schon immer die Zeit der Umkehrung. Der Narr wurde zum König. Im Gegensatz zu den meisten Königen ist der Narr einer, der den ursprünglichen Zustand kennt und daher die Machthaber durchschaut. Die Macht ist ein Spiel mit Regeln und Symbolen, die jetzt rituell verkehrt und parodiert werden. Dies gibt den Blick frei auf Tabus. Die jetzige Zeitqualität eröffnet daher die Möglichkeit, das Leben anders wahrzunehmen und damit eine Grundlage für eine neue Zukunft zu schaffen.

Ein Lob auf die dreizehnte Fee
Mythenforschung · 13. Februar 2021
Eine Königin nimmt ein rituelles Bad, um eine Schwangerschaft einzuladen. Dabei empfängt sie die Prophezeiung, bald eine Tochter zu bekommen. Das altbekannte Märchen „Dornröschen“ dreht sich um die Thematik der Erneuerung. Mit jeder Geburt und jedem Tod wandelt sich das Leben, genauso wie sich am Himmel die Konstellationen und auf der Erde die Jahreszeiten wandeln. Doch was passiert, wenn die Erneuerung blockiert ist, weil der Mond, die dreizehnte Fee, nicht mehr ins Leben eingeladen wird?

Imbolc - Dein Potential wächst im Stillen
Alignment · 25. Januar 2021
Ende Januar, Anfang Februar ist Lichtmess oder Imbolc, wie diese besondere Zeit früher genannt wurde. Feuer wurden angezündet und die Göttin willkommen geheissen, um die Felder zu segnen. Es war das Fest, das die Transformation vom Tod ins Leben feierte. Die Erde sei schwanger, hiess es. Jetzt brauche das neu Entstehende Raum und Schutz, damit es gedeihen kann - genau wie das Potential, das sich in den letzten Tagen in dir zu regen begonnen hat.

So helfen Freundschaften gegen Stress
Lifestyle · 20. Januar 2021
Es sind nicht gerade einfache Zeiten. Eine bessere Zukunft ruft uns, aber viele alte Strukturen halten uns noch zurück. Es ist leider das Jahresthema, mit dem wir uns alle 2021 herumschlagen müssen. Das stresst uns. Doch die Forschung hat gezeigt, dass der Körper bei Stress, insbesondere bei Frauen, hohe Mengen an Oxytocin freisetzt. Dieses Hormon fördert soziales und fürsorgliches Verhalten und wirkt beruhigend. Was nützt also am Besten gegen Stress? Freundschaften!

Für diese sozialen Veränderungen kämpfen die Tierkreiszeichen
Lifestyle · 12. Januar 2021
Es reicht ein Blick nach Amerika, um zu sehen, dass wir mit den alten Wegen und Mustern nicht mehr weit kommen. Der Neumond am 13.01.2021 steht in naher Verbindung mit Pluto, dem Planeten für Veränderung, Transformation und Intensität. Er verlangt, dass wir unsere Denk- und Handelsweisen hinterfragen und anpassen, dass wir überlegen, welche der bisher gekannten Gesetze, Abläufe und Regeln uns wohltun, und welche nicht.

Rauhnächte - Zeit für Visionen
Alignment · 01. Januar 2021
Jahr für Jahr kaufst du dir einen neuen Kalender. Termine müssen geplant und der Alltag organisiert werden. Hättest du aber gedacht, dass ein Kalender viel mehr kann? Er vermag es, dir Schritt für Schritt den Weg zur Verwirklichung deiner rauhnächtlichen Visionen zu weisen. Genau hierzu wurden die Märchen in prähistorischer Zeit geschaffen, um anhand von Geschichten wie „Schneewittchen“, „Aschenbrödel“, „Hänsel und Gretel“, usw. den Zuhörern aufzuzeigen, wie Wandel ganz...

Mythenforschung · 20. Dezember 2020
Zwerge, Elfen, Trolle, Einhörner und Drachen: In den Märchen wird die unsichtbare Welt sichtbar gemacht. Die Heldinnen und Helden begegnen dort regelmässig den Wesen aus der Anderswelt und erhalten durch sie hilfreiche Hinweise. Sie pflegen einen Umgang mit ihnen, als ob es das Natürlichste auf der Welt wäre. Die Welt, in der sich die Märchenhelden bewegen, besteht aus zwei Wirklichkeiten: die reale und die Fantasiewelt. Die Fantasiewelt wird als Anderswelt bezeichnet. Weil die...

Summer Solstice - Marrying the Highest, Best and Strongest
Mythenforschung · 20. Juni 2020
In folklore this is the time of marriage. But it is not only about having found a partner on the outside, it is when we connect with the highest, best and strongest partner - the partner within ourselves.

Die Bedeutung der bösen Hexe im Märchen
Mythenforschung · 14. April 2020
Aus der Sicht unserer Vorfahren, die die Märchen kreiert haben, lebte die Schöfpergöttin in der jenseitigen Welt, auch Anderswelt genannt. Von dort aus formte sie die materielle Welt. Ihr Werk konnte vor allem an ihren Kreationen in der physischen Welt bewundert werden, doch manchmal trat sie auch persönlich in Erscheinung. Davon berichten die Märchen. Manchmal trat sie als gute Fee auf, manchmal als böse Hexe, weil sie den Tod und die Umwandlung mit sich brachte.

The Thirteenth Fairy or Breaking the Solo Rulership of Male Patriarchy
Mythenforschung · 10. Januar 2020
From an astrological standpoint, this moment in time holds an incredible amount of potential. Everything is culminating, the tensions that are brought on by Saturn and Pluto’s conjunction in the sign of Capricorn are coming to a climax and are flanked by the Sun, Mercury and Ceres. It means that old concepts are falling, structures and hierarchies that no longer serve humanity are tumbling over. We see it everywhere in the news, it is truly happening. Additionally, the process is fueled by...

Mehr anzeigen